Unsere Motorflugzeuge

Robin HR 200/120 B

Die D-EBPR wurde 1996 gebaut und gehört seit 2014 in die Flotte der
Motorfluggruppe.
Sie bietet Platz für 2 Personen (inklusive Pilot). Die “PR” ist ein solider Tiefdecker, der auch in der Schulung eingesetzt wird.

Besondere Ausstattung: Autopilot, GPS

  • Länge: 7,25 m
  • Höhe: 1,94 m
  • Spannweite: 6,64 m
  • Reisegeschwindigkeit: 105 KIAS
  • Triebwerk: Lycoming O-235-L2A
  • Leistung: 118 PS / 88 kW
  • Propeller: starr
  • max. Abfluggewicht: 780 kg
  • Reichweite: etwa 600 km

Cessna 172 N

Die D-EOLB wurde 1978 gebaut und gehört seit 1979 in den Bestand der Motorfluggruppe. Sie bietet Platz für 4 Personen (inclusive Pilot). Die “LB” ist ein zuverlässiger Hochdecker, der auch als 2. Muster für die Motorflugausbildung benutzt wird.

Besondere Ausstattung: Autopilot

  • Länge: 8,20 m
  • Höhe: 2,68 m
  • Spannweite: 10,97 m
  • Reisegeschwindigkeit: 105 KIAS
  • Triebwerk: Lycoming O-320-H2AD
  • Leistung: 160 PS / 117,6 kW
  • Propeller: starr
  • max. Abfluggewicht: 1043 kg
  • Reichweite: etwa 500 km

Cessna 172 R

Die D-EDFE wurde 1997 gebaut und gehört seit 1998 in den Bestand der Motorfluggruppe. Sie bietet Platz für 4 Personen (inclusive Pilot) und gehört zu den 3 Schulflugzeugen der Motorfluggruppe. Sie hat eine hochwertige Avionik-Ausstattung wird deshalb auch für die CVFR-Schulung eingesetzt. Aber auch ausserhalb der Schulung wird die “FE” gerne für grössere Strecken genutzt.

  • Länge: 8,21 m
  • Höhe: 2,71 m
  • Spannweite: 11,00 m
  • Reisegeschwindigkeit: 106 KIAS
  • Triebwerk: Lycoming IO-360-L2A
  • Leistung: 160 PS / 117,6 kW
  • Propeller: starr
  • max. Abfluggewicht: 1111 kg
  • Reichweite: etwa 900 km

Cessna 172 R

Die D-ECAO wurde 1997 gebaut und gehört seit 2001 in die Flotte der Motorfluggruppe.   Sie bietet Platz für 4 Personen (inclusive Pilot). Die “AO” besitzt eine hochwertige Avionik-Ausstattung (EFIS) und  zusätzlich einen Autopilot. Sie ist IFR-fähig und wird gerne für
größere Strecken genutzt.  

Besondere Ausstattung: EFIS, GPS, DME, Autopilot

  • Länge: 8,21 m
  • Höhe: 2,71 m
  • Spannweite: 11,00 m
  • Reisegeschwindigkeit: 106 KIAS
  • Triebwerk: Lycoming IO-360-L2A
  • Leistung: 160 PS / 117,6 kW
  • Propeller: starr
  • max. Abfluggewicht: 1111 kg
  • Reichweite: etwa 900 km

Piper Archer PA28

Die D-EGIV wurde 1979 gebaut und gehört seit 1985 in die Flotte der Motorfluggruppe.
Sie bietet Platz für 4 Personen (inclusive Pilot). Die “IV” ist ein solider Tiefdecker, der vor allem gerne für Streckenflüge genutzt wird.
Im Januar 2009 wurde die D-EGIV komplett restauriert. Die neue Lackierung in dunkelblau/weiß lässt sie nun in neuem Glanz erstrahlen.

Besondere Ausstattung: Autopilot

  • Länge: 7,25 m
  • Höhe: 2,23 m
  • Spannweite: 10,67 m
  • Reisegeschwindigkeit: 110 KIAS
  • Triebwerk: Lycoming O-360-A4M
  • Leistung: 180 PS / 132,3 kW
  • Propeller: starr
  • max. Abfluggewicht: 1157 kg
  • Reichweite: etwa 500 km